22/05/2024

online-Fortbildung im Internet

Für die medizinische Fortbildung gibt es im Netz einige Sites, die sich mit der Fortbildung medizinischer Fachkräfte (HCPs) befassen. Meistens sind sie jedoch kostenpflichtig und dies nicht unbedingt niedrigpreisig.

Es geht zunächst um die Definitionen der Bildungsgänge.

  1. Ausbildung: Basismodul zur Erreichung einer meist höheren Berufsqualifikation.
  2. Fortbildung: Berufsbildung im vorhandenen beruflichen Umfeld
  3. Weiterbildung: Berufsbildung in neuen Bildungsfeldern, etwa um die Voraussetzungen an einem neuartigen Arbeitsplatz zu erfüllen.

Eine moderne Fort- und Weiterbildung ist jederzeit, unabhängig von Zeit und Ort , der aktuell ausgeübten Tätigkeit, möglich. Es geht in erster Linie darum, die eigenen Qualifikationen zu erweitern. Eine berufliche Weiterbildung kann auch in Form einer Fortbildung stattfinden, beispielsweise, wenn ein Übersetzer eine weitere Fremdsprache erlernt, um den bisherigen Tätigkeitsbereich zu erweitern.

sgd-Fernschule Definitionen: Eine Fortbildung (FB) baut im Unterschied zur Weiterbildung immer auf dem derzeit ausgeübten Beruf auf. Es geht in erster Linie darum, die Qualifikationen im aktuell ausgeübten Beruf zielgerichtet zu erweitern oder zu ergänzen.

In der beruflichen Bildung (Berufsbildungsgesetz BBG) werden meist mehrere Bildungsgänge unterschieden. Diese sind vor allem online-Angebote und daher in das Digitalprojekt der HGS sehr gut einzugliedern.

Für HCPs gilt das Modul 2/3 – Fortbildung/Weiterbildung von Übungsleitern- denn es geht um Lizenz-Neuerwerb, um Auffrischungen der erworbenen Lizenzen, eine Anpassung des vorhandenen Wissens und der Fertigkeiten an neue Wissensumgebungen und Anforderungen.

Meist wird in der medizinischen Fortbildung die ärztliche FB unter dem Aspekt des Erwerbs von sog. CME-Punkten gesehen. Dieser Erwerb ist in der ärztlichen Berufsordnung festgelegt und sieht vor, dass der Arzt in einem Jahr 250 solcher CME-Punkte in geeigneten FB-Veranstaltungen erwirbt.
Bei HGS können Lizenzen für Rehasport, Herzsport und Herzinsuffizienz digital erworben werden, was durch online- oder PräsenzVorträge und Kontrolltests sichergestellt ist.

Internetbeispiele:

  • Das Portal MEDIXUM ist eine solche Fortbildungsplattform mit einem breiten Angebot für HCPs.
  • Auch die Plattform AMBOSS gehört in diese Kategorie und wendet sich an viele medizinische Fachkräfte.
  • Stream Up wendet sich mit Videokonferenzen ebenso an
  • Medizin To Go gehört auch die Liste der FB-Angebote online und richtet sich überwiegend an die ärztliche Zielgruppe.