22/05/2024

Gesundheitsbildung in Herzgruppen

Broschüre mit 2 CDs und 11 Filmen zum Thema. Die auch unter dem Kürzel GBM bekannten Massnahmen sind Lerneinheiten, die Herzgruppenteilnehmern im Rahmen der wöchentlichen Treffen angeboten werden, um das Gesundheitsbewusstsein der Teilnehmer zu stärken.

Es geht um Vorträge und Präsentationen, die in zumeist zwangloser Atmosphäre nach den Übungen ablaufen, wobei sowohl Trainingskritik als auch allgemeine Ablaufkritik thematisiert werden. Das GBM-Prinzip geht aber über diese Thematik weit hinaus, um dem ganzheitlichen Anspruch der Gruppenarbeit gerecht zu werden. Gefordert sind neben den Übungsleitern und Gruppenleitern vor allem die Gruppenärzte. Das Positionspapier der DGPR gibt hierzu Aufklärung, nimmt auch Stellung zu einer leider zur Zeit nicht verfügbaren DGPR-Broschüre (VISION Gesundes Herz).

Die einzelnen GBM-Angebote können heute nicht nur als Präsenzveranstaltungen laufen, sondern können den Teilnehmern auch als Webinare oder online-Präsentationen vorgetragen werden. Dies wäre ein brauchbares e-Learning-Angebot. Auch die Evaluierung durch die Teilnehmer kann hier problemlos seinen Platz finden.

weiter…